AKTUELLES DAS SIND WIR PARTYSERVICE VERKAUFSMOBIL TIPPS & INFOS GÄSTEBUCH ONLINESHOP
DAS SIND WIR
Nur aus den besten Zutaten können hochwertige Köstlichkeiten entstehen.

Unsere Philosophie ist das Streben nach höchster Qualität, absoluter Frische und perfektem Service.

Durch spezielle Züchtung und Fütterung der Schweine wird eine ideale Fleischqualität für die Herstellung der Eichsfelder Ahlen Wurscht erzielt.

Viele Spezialitäten im Rohwurstbereich unterliegen einem besonderen Herstellungsverfahren. In diesem Verfahren werden die Schweine schlachtwarm weiterverarbeitet. Es werden keine Hilfsmittel wie Starterkulturen zur Reifung verwendet.

Als Zusätze werden nur reine Naturgewürze sowie jodiertes Salz verwendet. Diese Herstellungsmethode für Dauerwurst ist einmalig in der Welt. Nicht nur diese Eigenart der Herstellung, sondern auch die lange natürliche Reifezeit (bis zu 8 Monaten) und die Verwendung von ausgewählten Materialien geben dieser Wurst den besonderen typischen Geschmack.

Der Fettgehalt der Rohwürste beträgt ca. 25%.
Die "Eichsfelder Stracke" gibt es in verschiedenen Kalibern. Je größer der Durchmesser der Wurst ist, um so länger dauert die Reifung.
Die "dürre Runde" benötigt etwa zwei Monate bis sie zum Verkauf angeboten werden kann.
Eine "dicke Stracke", die dem Durchmesser eines "Feldgieckers" gleicht, braucht zur Reifung etwa 6 Monate.

2007 - Fleischerei Sippel | 36277 Schenklengsfeld | Landecker Straße 18 | Telefon: 06629/323 - Kontakt | Impressum | AGB | Datenschutz